wimpern extensions auffüllen

So finden Sie einen guten Stylisten für Wimpernverlängerung

Mit einer Wimpernverlängerung kann der Traum fast jeder Frau von schönen, dichten und langen Wimpern wahr werden. Bei einer professionellen Wimpernverlängerung achtet der Stylist besonders darauf, ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen, ohne dabei die Naturwimpern zu schädigen. Mittlerweile gibt es unzählige Anbieter und darunter leider auch jede Menge schwarze Schafe. Träumen auch Sie von einem unwiderstehlichen Augenaufschlag mit traumhaft schönen, voluminösen Wimpern? Lesen Sie hier wertvolle 5 Tipps, wie Sie einen seriösen Stylisten von einem unseriösen unterscheiden können, damit Ihr Traum von einer gelungenen Wimpernverlängerung schon bald Realität werden kann.

Tipp 1: Einen guten Wimpern-Stylisten finden

Ein professioneller Wimpern-Stylist nimmt sich die Zeit für eine ausführliche Beratung. All Ihre Fragen klären Sie vorab mit dem Stylisten in einem unabhängigen Termin vor der geplanten Wimpernverlängerung. Stellen Sie ruhig Fragen zur Vorgehensweise und lassen Sie sich die einzelnen Schritte der Behandlung ausführlich erläutern. Seriöse Stylisten verraten Ihnen selbstverständlich sämtliche Behandlungsschritte.

Tipp 2: Eine Wimpernverlängerung ist niemals schmerzhaft

Die eigenen Naturwimpern dürfen keineswegs ausgerissen oder beschädigt werden. Ebenso wenig darf der Wimpernkleber in die Augen oder auf die Haut gelangen, da er dort zu unangenehmen Reizungen führen kann.

Tipp 3: Wimpern-Extensions werden einzeln aufgeklebt

Einzelne Wimpern-Extensions oder Wimpernfächer sollten immer nur auf eine Naturwimper und niemals auf mehrere Naturwimpern aufgeklebt werden. Unter keinen Umständen dürfen die künstlichen Wimpern zudem auf die Haut aufgeklebt werden. Achten Sie auch beim späteren Ausfallen darauf, dass immer nur einzelne Wimpernextensions ausfallen und niemals mehrere gleichzeitig oder gar zusammengeklebte Wimpern-Extensions.

Tipp 4: Fragen Sie nach möglichen Hautreaktionen

Fragen Sie den Wimpernstylisten unbedingt nach möglichen Unverträglichkeiten und Hautreaktionen. Der Stylist sollte Ihnen anschließend ausführlich erklären, dass es zu leichten Rötungen des Auges und der entsprechenden Hautpartie um das Auge herum kommen kann. Ebenso sollte er / sie darauf hinweisen, dass Sie bei einer Schwellung des Auges oder starken Hautrötungen gegebenenfalls einen Arzt aufsuchen sollten, da Sie in so einem Fall womöglich den Kleber nicht vertragen.

Tipp 5: Suchen Sie sich einen Spezialisten für Wimpernverlängerungen

Nicht immer ist das günstigste Angebot für eine Wimpernverlängerung auch das beste. Daher mein Tipp: Investieren Sie lieber etwas mehr Zeit und suchen Sie sich einen erfahrenen Stylisten, der sich auf Wimpernverlängerungen spezialisiert hat.

Reinigung der Wimpernextensions

Reinigung der Wimpernextensions

Schon allein der Hygiene wegen müssen Wimpern-Extensions täglich sanft gereinigt werden. Geschieht das nicht oder werden die Wimpern nur unzureichend an den Spitzen gesäubert, kann das zu Reizungen oder gar Entzündungen der Liedränder führen. Auch das Wimpernwachstum wird geschwächt. Richtig gereinigt, halten die Wimpern-Extensions einfach länger.

Wie reinige ich meine Wimpernextensions ohne sie zu schädigen?

Machen Sie nicht den Fehler, die Wimpernextensions gar nicht zu reinigen. Viele Kunden haben Angst, dass ihre Wimpernextensions ausfallen wenn sie diese reinigen. Meist werden sie nur ganz leicht an den Spitzen gesäubert, oder es wird vermieden, sie ganz zu waschen. Dies kann aber zu Reizungen der Lidränder führen, Blepharitis oder geschwächten Wimpernwachstum verursachen. Wie reinige ich also problemlos die Wimpern, ohne das sie ausfallen?

1. Benetzen Sie die Wimpern täglich mit warmem Wasser.

2. Befreien Sie Gesicht und Augen regelmäßig mit einem ölfreien Reinigungsschaum von Make-up und Schmutz. Verwenden Sie dafür einen fusselfreien Reinigungsschwamm.

3. Trocknen Sie das Gesicht vorsichtig mit einem Handtuch, ohne an den Augen zu reiben.

Pflegen Sie Ihre neuen Wimpernextensions und Sie werden länger Freude an ihnen haben. Halten Sie Ihre Poren frei, damit Ihre Naturwimpern gleichmäßig und stark nachwachsen können.

Tun Sie Ihrer Haut etwas Gutes. Unser milder, ölfreier

Reinigungsschaum erfrischt und pflegt – mit reinem Kamillenextrakt,

Provitamin B5, Allantoin und Vitamin E. Selbst empfindliche

Haut kann so gründlich von Make-up und Schmutz befreit

werden, ohne ihren natürlichen Feuchtigkeitshaushalt zu stören

– für eine samtig weiche Haut und einen strahlend frischen Teint.